Made in Germany
Tel: 0711 64560710
Kostenloser Hotline Service

SC348

200012
SC348
SC348
   
2.790,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Made in Germany
Kostenloser Hotline Service
Sicher Einkaufen
Beherrscht externe Quellen wie keine andere. Die trivum SC348 besticht durch ihre... mehr
Produktinformationen "SC348"

Beherrscht externe Quellen wie keine andere.

Die trivum SC348 besticht durch ihre enorme Anzahl an Line-In Eingängen. Ob Schallplattenspieler, MP3-Player, TV-Gerät usw. - bis zu acht externe Audioquellen können Sie so mit nur einem Gerät in Ihr trivum Multiroom System integrieren. Die SC348 hat zudem vier voneinander unabhängige Streamingclients und einen eingebauten 8x 30 Watt Verstärker.

 

Unabhängiges Streamen in vier Zonen

Beispiel für 4 Zonen Multiroom System

Ob direkt von Ihrer NAS oder von einem der Streamingdienste, mit den Multiroom Player der FLEX-Reihe streamen Sie Musik in vier voneinander unabhängige Zonen. D. h. für jede Zone kann eine andere Musikquelle bzw. ein anderer Musikdienst genutzt werden. Selbstverständlich lassen sich die Zonen auch gruppieren. So können Sie die neuesten Musikhits in einer, mehreren oder in allen Zonen genießen - und das in Top-Qualität.

 

Weitere Musikquellen

Verbinden Sie andere Audiogeräte per Line-In mit Ihrem trivum Player.

Line-In

Mit ihren 8 Stereo Line-In Eingängen bietet die SC348 ungeahnte Möglichkeiten. Ob Schallplattenspieler, Spielekonsole, PC, MP3-Player und vieles mehr – wenn das Gerät einen Audioausgang hat, können Sie es ganz einfach an die SC348 anschließen (eventuell sind hierfür weitere Geräte/Adapter notwendig) und die Musik in einer, mehreren oder allen Zonen wiedergeben.

 

Eingebauter Verstärker

Der eingebaute Verstärker der trivum SC348 hat eine Ausgangsleistung von 8x 30 Watt bei 4 Ohm. Die digitale Endstufe in Closed-Loop-Technik hat einen hohen Wirkungsgrad von >90% und kommt ohne aktive Kühlung aus.

trivum einbaulautsprecher scw165-s
Weiterführende Links zu "SC348"
Gewicht: 2800 g
Stromversorgung: 19 V, 11 A (209 W), 4-pol DIN-Buchse
Maße: 250 x 244 x 40 mm
ext. Quellen: 8x analog
Streaming: 4x Streaming
Anschlüsse: 1x RJ-45 Ethernet, 4x Lautsprecher (stereo), 8x Line-In (stereo)
Verstärker: Klasse D, 240 W @ 4 Ω
Musikformate: MP3, AAC, ALAC, FLAC, WMA
Radio: 4x UKW RDS Radio
Streamingdienste Alle trivum Multiroom Player unterstützen mit der neuesten...
Produktinformationen "Streaming"
Übersicht aller Streamingdienste in der MusicCenter V9 App

Streamingdienste

Alle trivum Multiroom Player unterstützen mit der neuesten MusicCenter V9 Software die bekanntesten Musikstreamingdienste. Deezer, Qobuz und Tidal bieten Musik ohne Ende in Top-Qualität.

Multi-Account Funktion

Sie haben mehrere Accounts bei einem Streamingdienst? Kein Problem. In der trivum MusicCenter V9 Software könnnen Sie mehrere Accounts pro Streamingdienst* einrichten - zum Beispiel einen für jedes Familienmitglied.
* - Gilt nur für Deezer, Qobuz und Tidal.

Qobuz LogoDeezer LogoTIDAL Logo
trivum Multiroom Player spielen auch Audiofiles von einer NAS

NAS

NAS (network attached storage) sind spezielle Datenspeicher, die direkt an das lokale Netzwerk angeschlossen werden. Sämtliche trivum Multiroom Player unterstützen die Wiedergabe von Audiofiles und Musiksammlungen, die auf solchen netzgebundenen Speichern abgelegt sind.

trivum Multiroom Player unterstützen AirPlay

AirPlay

Mit Airplay geben Sie die Musik Ihres AirPlay-fähigen Gerätes (iPhone, iPod Touch, iPad und Mac) direkt über das trivum Multiroom System wieder. Einfach den trivum Multiroom Player im AirPlay-fähigem Gerät als Ziel eingeben, und schon können Sie die Musik im ganzen Haus genießen. Alles was Sie auf Ihren Geräten abspielen können, können Sie auch über das trivum Multiroom System wiedergeben.

tunein

TuneIn

Empfangen Sie Radiosender aus aller Welt: mit TuneIn haben Sie Zugriff auf über 100.000 Live-Radiosender, Shows und Podcasts rund um Sport, Musik, Talk und Nachrichten - kostenlos.

KNX
KNX Alle trivum Multiroom Player können über einen KNX/IP-Router vollständig in...
Produktinformationen "KNX"
trivum Multiroom System gesteuert von einem KNX-Controller/Display

Regeln Sie die Lautstärker mit einem KNX-Drehsensor, wählen Sie die Quellen schrittweise oder direkt mit einem KNX-Taster, oder lassen Sie sich Statusinformationen wie Titel und Interpret auf einem KNX-Display ausgeben. Über die sogenannten trivum KNX-Events verknüpfen Sie einzelne KNX-Befehle (von Ihren KNX-Geräten gesendete KNX-Datagramme) mit den jeweiligen Aktionen, die innerhalb einer Zone ausgeführt werden sollen.

Weitere Features Visualisierungen Integration in die Visualisierung...
Produktinformationen "Features"

Weitere Features

  • Visualisierungen
    Integration in die Visualisierung von Jung FAP, Hager Domovea und Gira HomeServer möglich.
  • Individueller Klang
    Einstellmöglichkeiten für Höhen, Bässe und Balance bieten genügend Spielraum für den persönlichen Geschmack.
    Der vollparametrische 5-Band-Equalizer bietet zudem genügend Spielraum, um das Beste aus Ihrer Musik herauszuholen.
  • Audioformate
    Alle trivum Multiroom Player unterstützen die Audioformate MP3, AAC, ALAC, Flac und WMA.

 

Einfache Konfiguration

Ein eingebauter Webserver ermöglicht die unkomplizierte Konfiguration von jedem browserfähigem Gerät. Zusätzliche Software oder Installationen entfallen.

Einfache Konfiguration über jedes browserfähige Gerät.
4 Räume, riesen Auswahl an Audioquellen Das Beispiel zeigt, wie eine...
Produktinformationen "Beispiel"

4 Räume, riesen Auswahl an Audioquellen

Anschlussbeispiel trivum Multiroom Player SC348

Das Beispiel zeigt, wie eine trivum Multiroom Audiolösung aussehen kann. Die SC348, per CAT-5 Ethernetkabel in das lokale Netzwerk (LAN) integriert, bespielt Wohnzimmer, Kinderzimmer, Schlafzimmer und die Küche mit jeweils voneinander unabhängigen Musikstreams. Zudem kann der Sound der angeschlossenen externen Geräte (TV-Gerät, MP3-Player, Schallplattenspieler usw.) in allen, mehreren oder in einer beliebigen Zone wiedergegeben werden. Gesteuert wird das trivum Multiroom System in diesem Beispiel über die trivum TouchPads und die kostenlose trivum App.

Abonnieren Sie unseren Newsletter:
folgen Sie uns: